Dermapharm Holding SE

 
DE EN
Das Unternehmen & seine Daten
Investor Relations

QuickCheck

Wirkstoffe
pharmazeutische
Wirkstoffe

380+
Arzneimittelzulassungen
Arzneimittel-
zulassungen

>1300
Umsatz
Umsatz €
2020

793,8 Mio.
EBITDA
EBITDA €
2020
(unbereinigt)
184,5 Mio.

Die Aktie

Basisinformationen
ISIN / WKN
DE000A2GS5D8 / A2GS5D
Börsenkürzel / Reuterskürzel
DMP
Art der Aktien
Auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennwert (Stückaktien)
Erstnotiz
9. Februar 2018
Anzahl der Aktien
53,84 Mio.
Börsenplätze
Regulierter Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
Index
SDAX seit 23. September 2019
Analysten
Charlotte Friedrichs, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
Daniel Wendorff, Commerzbank AG
Alexander Thiel, Jefferies International Ltd.
Dennis Berzhanin, Pareto Securities AS
Dr. Marcus Wieprecht, Stifel European Bank AG
Designated Sponsors
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
Commerzbank AG
Stifel European Bank AG
Zahlstelle
Quirin Privatbank AG
Aktionärsstruktur

Aktionärsstruktur

Aktionärsstruktur

Unternehmen

Unternehmensprofil

Dermapharm - Pharmazeutische Exzellenz "Made in Europe":

Dermapharm ist ein wachstumsstarker Hersteller von Markenarzneimitteln. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung und Produktion sowie den Vertrieb der Markenprodukte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Neben dem Hauptstandort in Brehna bei Leipzig betreibt Dermapharm weitere Produktions-, Entwicklungs- und Vertriebsstandorte innerhalb Europas, hier vorranging in Deutschland, sowie den USA.

Dermapharm vertreibt im Segment „Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte“ mehr als 1.300 Arzneimittelzulassungen mit über 380 pharmazeutischen Wirkstoffen. Das Sortiment von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln ist auf ausgewählte Therapiegebiete spezialisiert, in denen Dermapharm vor allem in Deutschland eine führende Marktposition besetzt.

Im Segment „Pflanzliche Extrakte“ verfügt Dermapharm mit der spanischen Euromed S.A über einen global führenden Hersteller von Pflanzenextrakten und pflanzlichen Wirkstoffen für die Pharma-, Nutrazeutika-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie.

Das Geschäftsmodell von Dermapharm umfasst überdies ein Segment „Parallelimportgeschäft“, das unter der Marke „axicorp“ betrieben wird. Ausgehend vom Umsatz gehörte Dermapharm in 2020 zu den fünf umsatzstärksten Parallelimporteuren in Deutschland.

Mit einer konsequenten F&E-Strategie sowie zahlreichen erfolgreichen Produkt- und Firmenübernahmen und zunehmender Internationalisierung hat der Konzern in den vergangenen 30 Jahren seine Geschäftsaktivitäten kontinuierlich optimiert und neben organischem Wachstum auch für externe Wachstumsimpulse gesorgt. Diesen profitablen Wachstumskurs beabsichtigt Dermapharm auch in Zukunft stringent fortzuführen.

Organe

Vorstand

Dr. Hans-Georg Feldmeier CEO, Apotheker

Dr. Hans-Georg Feldmeier bekleidet das Amt des Vorstandsvorsitzenden bei Dermapharm. Er kam 2003 als Projektleiter ins Unternehmen und war für die Errichtung der neuen Produktionsanlagen in Brehna verantwortlich. Seit 2009 ist er Vorstand Produktion & Entwicklung der Dermapharm. Dr. Feldmeier begann seine berufliche Karriere 1987 bei der Berlin Chemie. Als Leiter Produktion und Technik gestaltete er maßgeblich die Modernisierung des Unternehmens nach der Wende. 2002 war er als Leiter des Supply Centers bei der Schering Aktiengesellschaft, Berlin tätig.

Karin Samusch CBDO

Karin Samusch hat bei Dermapharm die Position des Chief Business Development Officer inne. Sie ist seit 1991 im Unternehmen tätig und verantwortete seitdem die Bereiche Business Development, International Affairs sowie Regulatory Affairs und Pharmakovigilanz. Zuvor war sie für das Pharmaunternehmen Dorsch GmbH und den Dichtungshersteller Feodor Burgmann GmbH & Co. KG tätig.

Dr. Jürgen Ott CMO

Dr. Jürgen Ott verantwortet seit dem 1. Oktober 2019 als Chief Marketing Officer die Bereiche Marketing und Vertrieb bei Dermapharm. Er ist Doktor der Chemie und verfügt über weitreichende Erfahrung in der Konsumgüter- und Pharmabranche. Zuletzt war er seit 2010 als Head of Marketing Deutschland, ab 2014 als Head of Marketing & Sales Deutschland und ab 2017 als Regional Head Central Europe bei Bionorica SE, einem Hersteller pflanzlicher Arzneimittel, tätig. Davor konnte er über 11 Jahre bei Procter & Gamble als Key Account und Brand Manager weitreichende Erfahrungen sammeln.

Hilde Neumeyer
Hilde Neumeyer CFO, CCO

Hilde Neumeyer ist seit 1. Juli 2020 Chief Financial Officer der Dermapharm Gruppe. Seit Börsengang ist sie Chief Compliance Officer und hat ein Governance, Risk & Compliance System aufgebaut sowie erfolgreich im Konzern etabliert. Sie ist seit dem 1. Oktober 2000 für Dermapharm im Finanz- und Rechnungswesen tätig und hat 2005 die Leitung des Konzernrechnungswesens übernommen. Durch den Aufbau des Rechnungswesens hat sie sich permanent und systematisch neuen Herausforderungen angepasst sowie diverse Akquisitionen erfolgreich in die Berichtsstrukturen des Konzerns integriert. Bevor Frau Neumeyer zur Dermapharm Gruppe wechselte, war sie 10 Jahre für Novartis im Rechnungswesen tätig.

Aufsichtsrat

Wilhelm Beier

Wilhelm Beier wurde am 21. April 1956 in Eicherscheid (Bad Münstereifel), Deutschland, geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er 1981 in verschiedenen Positionen in der pharmazeutischen Industrie, unter anderem als Geschäftsführer der deutschen Niederlassungen eines internationalen Pharmaherstellers. Nach der Gründung von Dermapharm im Jahr 1991 war Herr Beier als Vorstandsvorsitzender der Dermapharm AG tätig.

Im Jahr 2017 wurde er zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Dermapharm ernannt.

Herr Beier und seine Familie halten über die Themis Beteiligungs AG die Mehrheit der Aktien der Gesellschaft.

Dr. Erwin Kern

Dr. Erwin Kern wurde am 6. Juli 1960 in Karlsruhe, Deutschland, geboren. Im Jahr 1986 schloss Herr Dr. Kern sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München ab. Im Jahr 1989 promovierte er in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn. Seine berufliche Laufbahn begann Herr Dr. Kern 1986 als Geschäftsführer der HBK-Handel und Beteiligungen Kern GmbH & Co. KG. Von 1991 an war er Mitglied der Geschäftsführung der Kies und Beton Baden-Baden GmbH & Co. Holding KG und der Kies und Beton AG Baden-Baden. Im Jahr 2007 übernahm Herr Dr. Kern den Vorsitz der Geschäftsführung dieser Unternehmen, welchen er bis heute innehat. Seit 2003 ist er Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Transportbetonindustrie e.V. (BTB) und war von 2008 bis 2011 Vorsitzender und von 2011 bis 2013 stellvertretender Vorsitzender von Construction Products Europe (CPE) (Vereinigung europäischer Baustoffhersteller).

Herr Dr. Kern wurde im Jahr 2017 zum Mitglied des Aufsichtsrats der Dermapharm Holding SE bestellt. Neben seinem Posten bei Dermapharm war und ist Herr Dr. Kern in verschiedenen Unternehmen und Verbänden der Steine- und Erden-Industrie tätig, die nicht börsennotiert sind.

Lothar Lanz

Lothar Lanz wurde am 1. Oktober 1948 in Bihlafingen, Deutschland, geboren. Von 1969 bis 1974 studierte Herr Lanz an den Universitäten in Stuttgart und Berlin Betriebswirtschaftslehre und erwarb einen Abschluss als Diplom-Kaufmann. Herr Lanz begann seine berufliche Laufbahn als Prüfungsassistent eines Wirtschaftsprüfers und Steuerberaters in Berlin. Im Jahr 1977 trat Herr Lanz in die Bayerische Hypotheken- und Wechselbank AG ein, wo er von 1983 bis 1990 als Filialleiter tätig war. Im Jahr 1991 wurde Herr Lanz Mitglied des Vorstands der H.S.B. HYPO Service-Bank AG, München. Im Jahr 1996 wechselte er zur Nassauischen Sparkasse, Wiesbaden, wo er ebenfalls Mitglied des Vorstandes wurde. Im selben Jahr wechselte Herr Lanz zur damaligen ProSieben Media AG (heute ProSiebenSat.1 Media AG) als Finanzvorstand, ein Amt, das er bis 2008 innehatte. Von 2009 bis 2014 war Herr Lanz Mitglied des Vorstands der Axel Springer AG (heute Axel Springer SE) und dort als Chief Financial and Operating Officer tätig.

Herr Lanz wurde im Jahr 2017 zum Mitglied des Aufsichtsrats der Dermapharm Holding SE bestellt. Daneben ist er aktuell Vorsitzender des Aufsichtsrats der Home 24 SE sowie Mitglied des Aufsichtsrats der TAG Immobilien AG und der nicht börsennotierten Bauwert AG. Bis 2019 war er zudem Mitglied des Aufsichtsrats der Axel Springer SE und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Zalando SE.

Finanzkennzahlen
 Kennzahlen    2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014  
 Umsatzerlöse  in Mio. €   793,8   700,9   572,4   467,1   444,5   384,8   391,3  
 Bereinigtes EBITDA  in Mio. €   200,7   177,6   143,4   112,9   102,7   -   -  
 Bereinigte EBITDA−Marge  in %   25,3   25,3   25,1   24,2   23,1   -   -  
 Unbereinigtes EBITDA  in Mio. €   184,5   168,5   139,6   110,2   102,7   84,7   72,4  
 Unbereinigte EBITDA−Marge  in %   23,2   24,0   24,4   23,6   23,1   22,0   18,5  
 Betriebsergebnis  in Mio. €   136,9   119,5   107,5   92,1   86,8   43,3   60,8  
 EBT  in Mio. €   125,3   110,1   104,2   88,0   82,9   55,3   35,5  
 Konzernjahresergebnis  in Mio. €   85,9   77,8   75,2   77,7   77,0   52,4   33,2  
 Ergebnis je Aktie  in €   1,59   1,43   1,41   1,56   1,54   -   -  
 Dividende  in €   0,88   0,80   0,77   -   -   -   -  
 Bilanzsumme  in Mio. €   1.224,4   1.044,9   704,6   415,3   311,7   296,7   330,6  
 Eigenkapital  in Mio. €   324,6   284,5   256,1   73,7   60,8   44,4   34,0  
 Eigenkapitalquote  in %   26,5   27,2   36,3   17,7   19,5   15,0   10,3  
 Liquide Mittel  in Mio. €   120,3   115,0   212,5   6,3   3,8   2,8   11,6  
 Nettoverschuldung  in Mio. €   486,8   465,4   95,2   258,5   173,7   189,7   210,8  

 

Bildarchiv
Standorte

IR Kontakt & Termine

IR Kontaktdaten

Sollten noch Fragen offengeblieben sein, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Hierzu können Sie uns schriftlich via E-Mail oder direkt telefonisch kontaktieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Sie in unseren IR Nachrichtenservice aufzunehmen, um Informationen der Dermapharm Holding SE zeitnah zu erhalten. Alle aktuellen Termine finden Sie außerdem im Finanzkalender.

Dermapharm Holding SE
Lil-Dagover-Ring 7
82031 Grünwald
Germany

Ansprechpartner:
Britta Hamberger
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (0) 89 641 86 233
Telefax: +49 (0) 89 641 86 165

IR Nachrichtenservice

IR Nachrichtenservice

Wir nehmen Sie gerne in unseren Nachrichtenservice auf! Bitte füllen Sie dazu das unten stehende Formular aus und Sie erhalten Informationen zu Investor Relations Themen.
Finanzkalender

30.03.2021: Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für den Jahresabschluss 2020

13.04.2021: Veröffentlichung Jahresabschluss 2020

18.05.2021: Veröffentlichung der Quartalsmitteilung (Stichtag Q1 2021)

23.06.2021: Hauptversammlung

24.08.2021: Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Halbjahr 2021

07.09.2021: Veröffentlichung des Halbjahresberichts 2021

16.11.2021: Veröffentlichung der Quartalsmitteilung (Stichtag Q3 2021)

Corporate Governance

Stimmrechtsmitteilungen

15.10.2020 | Stimmrechtsmitteilung von Wilhelm Beier

13.02.2018 | Stimmrechtsmitteilung von Wilhelm Beier

09.02.2018 | Stimmrechtsmitteilung von Wilhelm Beier

Directors‘ Dealings

22.07.2021 | Meldung von Hilde Neumeyer

02.02.2021 | Meldung von Hilde Neumeyer

18.11.2020 | Meldung von Hilde Neumeyer

15.10.2020 | Meldung der Themis Beteiligungs-Aktiengesellschaft

14.10.2020 | Meldung von Hilde Neumeyer

08.08.2019 | Meldung von Karin Samusch

01.07.2019 | Meldung der Themis Beteiligungs-Aktiengesellschaft

13.03.2018 | Meldung der Themis Beteiligungs-Aktiengesellschaft

09.02.2018 | Meldung der Themis Beteiligungs-Aktiengesellschaft

09.02.2018 | Meldung der Themis Beteiligungs-Aktiengesellschaft

Entsprechenserklärung

Aktualisierte Entsprechenserklärung 2021 zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AKTG

Aktualisierte Entsprechenserklärung 2020 zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AKTG

Aktualisierte Entsprechenserklärung 2019 zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AKTG

Aktualisierte Entsprechenserklärung 2018 zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AKTG

Entsprechenserklärung 2018 zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AKTG

Compliance

Compliance Handbuch (Verhaltenscodex)

Weitere Dokumente

Satzung der Dermapharm Holding SE 2021

Vergütungssystem des Vorstands der Dermapharm Holding SE

Satzung der Dermapharm Holding SE 2020

Satzung der Dermapharm Holding SE

Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat der Dermapharm Holding SE

UK Modern Slavery Act Statement 2020

UK Modern Slavery Act Statement 2019

Hauptversammlung

Dokumente

Die ordentliche Hauptversammlung der Dermapharm Holding SE mit Sitz in Grünwald, Landkreis München, findet am 23. Juni 2021, 10:00 Uhr als virtuelle Hauptversammlung in den Räumen der Gesellschaft, Lil-Dagover-Ring 7, 82031 Grünwald statt.

Dermapharm Holding SE ‒ Geschäftsbericht 2020 einschließlich des gebilligten Konzernabschlusses, des zusammengefassten Lage- und Konzernlageberichts, des erläuternden Berichts des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289a Abs. 1, 315a Abs. 1 HGB sowie der Bericht des Aufsichtsrats jeweils für das Geschäftsjahr 2020

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2020 nach HGB einschließlich des festgestellten Jahresabschlusses der Dermapharm Holding SE

Einladung einschließlich der Tagesordnung und der Angaben nach § 124a Satz 1 Nr. 2 und 4 AktG

Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020

Satzung der Dermapharm Holding SE

Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre 2021

Tagesordnungsergänzungen: Es liegen derzeit keine bekanntzumachenden Verlangen auf Tagesordnungsergänzung vor.

Gegenanträge / Wahlvorschläge: Es liegen derzeit keine bekanntzumachenden Gegenanträge und/oder Wahlvorschläge von Aktionären vor.

Abstimmungsergebnisse

Abstimmungsergebnisse der Ordentlichen Hauptversammlung 2021

Abstimmungsergebnisse der Ordentlichen Hauptversammlung 2020

Präsentation

Dermapharm Holding SE – HV 2021 Präsentation

Dermapharm Holding SE – HV 2020 Präsentation

Archiv

Hauptversammlung 2020

Dermapharm Holding SE ‒ Geschäftsbericht 2019 einschließlich des gebilligten Konzernabschlusses, des zusammengefassten Lage- und Konzernlageberichts, des erläuternden Berichts des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289a Abs. 1, 315a Abs. 1 HGB sowie der Bericht des Aufsichtsrats jeweils für das Geschäftsjahr 2019

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2019 nach HGB einschließlich des festgestellten Jahresabschlusses der Dermapharm Holding SE

Einladung einschließlich der Tagesordnung und der Angaben nach § 124a Satz 1 Nr. 2 und 4 AktG

Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019

Satzung der Dermapharm Holding SE

Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre 2020

Hauptversammlung 2019

Dermapharm Holding SE ‒ Geschäftsbericht 2018 einschließlich des gebilligten Konzernabschlusses, des zusammengefassten Lage- und Konzernlageberichts, des erläuternden Berichts des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289a Abs. 1, 315a Abs. 1 HGB sowie der Bericht des Aufsichtsrats jeweils für das Geschäftsjahr 2018

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2018 nach HGB einschließlich des festgestellten Jahresabschlusses der Dermapharm Holding SE

Einladung einschließlich der Tagesordnung und der Angaben nach § 124a Satz 1 Nr. 2 und 4 AktG

Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018

Satzung der Dermapharm Holding SE

Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre 2019

Abstimmungsergebnisse der Ordentlichen Hauptversammlung 2019

Dermapharm Holding SE – HV 2019 Präsentation

Hauptversammlung 2018

Dermapharm Holding SE - Geschäftsbericht 2017 einschließlich des Konzernabschlusses, des Berichts über die Lage des Konzerns und des Berichts des Aufsichtsrats jeweils für das Geschäftsjahr 2017

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2017 nach HGB

Einladung einschließlich der Tagesordnung und der Angaben nach § 124a Satz 1 Nr. 2 und 4 AktG

Bericht des Aufsichtsrats (Stand: 18.05.2018)

Satzung der Dermapharm Holding SE

Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre 2018

Dermapharm HV 2018 – Abstimmungsergebnisse

Dermapharm Holding SE – HV 2018 Präsentation

Veröffentlichungen

Corporate News

07.07.2021 | Dermapharm Holding SE beteiligt sich an CORAT Therapeutics GmbH

23.06.2021 | Dermapharm Holding SE: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 0,88 € je Aktie

18.05.2021 | Dermapharm Holding SE: beschleunigtes EBITDA-Wachstum im ersten Quartal 2021

30.04.2021 | Dermapharm Holding SE: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eröffnet Impfstoffproduktion bei Tochtergesellschaft Allergopharma GmbH & Co. KG

13.04.2021 | Dermapharm prognostiziert für 2021 ein außergewöhnlich starkes Wachstum und bestätigt die vorläufigen Zahlen

30.03.2021 | Dermapharm wächst trotz COVID-19-Pandemie – erneuter Anstieg von Konzernumsatz und EBITDA

12.02.2021 | Dermapharm Holding SE erweitert Kapazitäten zur Produktion des COVID-19 Impfstoffs und plant mit einem Umsatzbeitrag der Impfstoffherstellung für 2021 im hohen zweistelligen Mio.-€-Bereich

16.11.2020 | Dermapharm Holding SE setzt im dritten Quartal 2020 ihren Wachstumskurs fort

30.09.2020 | Dermapharm Holding SE – Tochtergesellschaft axicorp GmbH setzt Spatenstich für Neubau bei Frankfurt am Main

10.09.2020 | Dermapharm Holding SE schließt Kooperations- und Liefervereinbarung mit BioNTech SE zur Produktion eines COVID-19 Impfstoffs

09.09.2020 | Dermapharm veröffentlicht H1-Bericht 2020 und bestätigt Wachstumskurs trotz Corona-Pandemie

21.08.2020 | Dermapharm trotz Corona-Pandemie im ersten Halbjahr 2020 weiterhin auf Wachstumskurs

17.06.2020 | Dermapharm Holding SE: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 0,80 EUR je Aktie

19.05.2020 | Erstes Quartal 2020 trotz Corona-Pandemie von Wachstum geprägt

08.04.2020 | Dermapharm bestätigt profitables Wachstum 2019 und gibt trotz Corona positiven Ausblick für 2020

31.03.2020 | Dermapharm akquiriert erfolgreich Allergopharma

25.03.2020 | Dermapharm setzt 2019 profitables Wachstum fort

19.02.2020 | Dermapharm Holding SE übernimmt Allergopharma

05.02.2020 | Dermapharm Holding SE nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

20.11.2019 | Dermapharm Holding SE treibt Unternehmenswachstum im dritten Quartal 2019 weiter voran

12.09.2019 | Dermapharm bestätigt profitables Wachstum im ersten Halbjahr 2019

23.08.2019 | Dermapharm setzt profitablen Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2019 fort

29.07.2019 | Dermapharm Holding SE: Dr. Jürgen Ott wird neuer CMO

01.07.2019 | Dermapharm Holding SE mit erhöhtem Streubesitz

06.06.2019 | Dermapharm Holding SE beteiligt sich an fitvia

04.06.2019 | Dermapharm Holding SE: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 0,77 EUR je Aktie

21.05.2019 | Dermapharm Holding SE: Erstes Quartal 2019 von profitablem Wachstum geprägt

26.04.2019 | Dermapharm erweitert Kapazitäten am Hauptproduktionsstandort Brehna

17.04.2019 | Geschäftsjahr 2018

03.04.2019 | Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2018

04.03.2019 | Dermapharm Holding SE erwirbt Beteiligung an Cannabisproduzent für pharmazeutische Anwendungsbereiche

21.02.2019 | Dermapharm treibt Entwicklung neuer Produkte weiter voran

23.01.2019 | Dermapharm setzt Expansionskurs weiter fort

20.11.2018 | Drittes Quartal 2018

18.11.2018 | Vertragsunterzeichnung zur Übernahme der EUROMED S.A.

16.11.2018 | Dermapharm geht juristisch gegen Zulassung eines Wettbewerbsproduktes vor

12.09.2018 | Erstes Halbjahr 2018

21.08.2018 | Vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2018

26.06.2018 | HV 2018

18.05.2018 | Erstes Quartal 2018

27.04.2018 | Geschäftsjahr 2017

09.04.2018 | Vorläufige Zahlen 2017

08.02.2018 | Pricing

26.01.2018 | IPO-Details

15.01.2018 | INTENTION TO FLOAT

Ad-Hoc-Mitteilungen

07.07.2021 | Dermapharm Holding SE beteiligt sich an CORAT Therapeutics GmbH

12.02.2021 | Dermapharm Holding SE erwartet aus der Kooperation mit der BioNTech SE bei derImpfstoff-Produktion einen Umsatzbeitrag für 2021 im hohen zweistelligen Mio.-€-Bereich

10.09.2020 | Dermapharm Holding SE schließt Kooperations- und Liefervereinbarung mit BioNTech SE

19.02.2020 | Dermapharm Holding SE: Übernahme von Allergopharma

06.06.2019 | Dermapharm Holding SE beteiligt sich an fitvia

04.03.2019 | Dermapharm Holding SE erwirbt Beteiligung an Cannabisproduzent für pharmazeutische Anwendungsbereiche

18.11.2018 | Vertragsunterzeichnung zur Übernahme der EUROMED S.A.

08.02.2018 | Pricing

Finanzberichte

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 1. Quartal 2021

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2020 nach HGB

Dermapharm Holding SE - Geschäftsbericht 2020

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 3. Quartal 2020

Dermapharm Holding SE - Halbjahresfinanzbericht 2020

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 1. Quartal 2020

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2019 nach HGB

Dermapharm Holding SE - Geschäftsbericht 2019

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 3. Quartal 2019

Dermapharm Holding SE - Halbjahresfinanzbericht 2019

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 1. Quartal 2019

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2018 nach HGB

Dermapharm Holding SE - Geschäftsbericht 2018

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 3. Quartal 2018

Dermapharm Holding SE - Halbjahresfinanzbericht 2018

Dermapharm Holding SE - Mitteilung 1. Quartal 2018

Dermapharm Holding SE - Einzelabschluss 2017 nach HGB

Dermapharm Holding SE - Geschäftsbericht 2017

Dermapharm Holding SE - IFRS Einzelabschluss zum 30. September 2017

Dermapharm AG - IFRS Konzernabschluss und Konzernlagebericht zum 31. Dezember 2016

Präsentationen

Dermapharm Holding SE - Q1/2021 Präsentation

Dermapharm Holding SE - FY 2020 Präsentation

Dermapharm Holding SE - Q3/2020 Präsentation

Dermapharm Holding SE - H1/2020 Präsentation

Dermapharm Holding SE - Q1/2020 Präsentation

Dermapharm Holding SE - FY 2019 Präsentation

Dermapharm Holding SE - Q3/2019 Präsentation

Dermapharm Holding SE - H1/2019 Präsentation

Dermapharm Holding SE - Q1/2019 Präsentation

Dermapharm Holding SE - FY 2018 Präsentation

Dermapharm Holding SE - Q3/2018 Präsentation

Dermapharm Holding SE - H1/2018 Präsentation

Dermapharm Holding SE - Q1/2018 Präsentation

Nachhaltigkeit

CSR-Berichte

Dermapharm Holding SE - CSR-Bericht 2020

Dermapharm Holding SE - CSR-Bericht 2019

Dermapharm Holding SE - CSR-Bericht 2018

GRI-Index

Der nachfolgende GRI-Index orientiert sich an den aktuellen Standards der Global Reporting Initiative 2016 und entspricht den Anforderungen der Option „Core“ teilweise. Konkret verweisen die nachfolgenden Angaben auf alle Angaben aus „GRI 102: Allgemeine Angaben 2016“ mit Ausnahme der Angaben 102-38, 102-39, 102-42, 102-43, 102-44 und 102-46, für die jeweils Erklärungen zur Auslassung angegeben sind.

 GRI-Code  GRI-Beschreibung   Verweis   Bemerkung  
102-1 Name der Organisation Dermapharm Holding SE
102-2 Aktivitäten, Marken, Produkte und Dienstleistungen 2020 Geschäftsbericht, Seite 15 2020 CSR-Bericht, Seiten 7-8
102-3 Hauptsitz der Organisation Lil-Dagover-Ring 7 82031 Grünwald Deutschland
102-4 Betriebsstätten IR-Webseite, Abschnitt "Unternehmen", Schaltfläche "Standorte"
102-5 Eigentumsverhältnisse und Rechtsform Dermapharm ist seit dem 9. Februar 2018 im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Mit aktuell 65,05 % befindet sich die Mehrzahl der Stückaktien im Besitz der Themis Beteiligungs-Aktiengesellschaft. 34,95 % der Aktien der Dermapharm Holding SE liegen nach Definition der Deutschen Börse im Streubesitz. Ausführliche Informationen stehen unter www.ir.dermapharm.de sowie im Geschäftsbericht 2020, Seiten 22-23 zur Verfügung.
102-6 Belieferte Märkte Dermapharm hat den Firmensitz in Grünwald bei München. Der Dermapharm-Konzern unterhält Entwicklungs-, Produktions- bzw. Vertriebsstandorte in Deutschland. Hinzu kommen Standorte in Österreich, der Schweiz, in den Niederlanden, Dänemark, Italien, Spanien, Großbritannien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Polen, Ukraine, USA, Vietnam, China und Japan. Der überwiegende Teil aller Präparate aus dem Geschäftsbereich „Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte“ wird im zentralen Produktions- und Logistikzentrum in Brehna gefertigt. Unsere Produkte werden in 56 Ländern verkauft.
102-7 Größe der Organisation 2020 beschäftigte die Dermapharm-Gruppe im Jahresdurchschnitt 2.311 Mitarbeiter. Zum Konzern zählen 56 Unternehmen, von denen 28 in Deutschland ansässig sind (vgl. Geschäftsbericht 2020, Organigramm Seite 30). Die Dermapharm Gruppe verfügt aktuell über mehr als 1.300 Arzneimittelzulassungen.
102-8 Informationen zu Angestellten und sonstigen Mitarbeitern Aus einer aktuellen Datenabfrage aller Konzerngesellschaften ergeben sich zum Stichtag 31.12.2020 folgende Statistiken: Von 2.462 Mitarbeitern waren 1.469 Frauen und 985 Männer. 2.196 der Stellen waren unbefristet und 228 befristet. 2.108 der Stellen waren in Vollzeit und 346 in Teilzeit. 80 % der Stellen befanden sich in Deutschland, 8 % in Spanien, 3 % in Österreich, 3 % in Polen, jeweils 1% in China, Italien, Kroatien, Schweiz und der Ukraine, sowie <1 % in Großbritannien).
102-9 Lieferkette Geschäftsbericht 2020, Chancen- und Risikobericht, Seiten 50-63
102-10 Signifikante Änderungen in der Organisation und ihrer Lieferkette Keine signifikanten Änderungen.
102-11 Vorsorgeansatz oder Vorsorgeprinzip Es existiert noch kein formalisierter Vorsorgeansatz
102-12 Externe Initiativen CSR-Bericht 2020, Seite 31, Abschnitt "Verantwortungsvolles Marketing"
102-13 Mitgliedschaft in Verbänden und Interessengruppen CSR-Bericht 2020, Seite 31, Abschnitt "Verantwortungsvolles Marketing"
102-14 Erklärung des höchsten Entscheidungsträgers CSR-Bericht 2020, Seite 5, Abschnitt "Vorwort des Vorstands"
102-15 Wichtige Auswirkungen, Risiken und Chancen Geschäftsbericht 2020, Chancen- und Risikobericht: Seiten 50-63 CSR-Bericht 2020, Seite 4: Vorwort CSR-Bericht 2020: Seite 10: Nachhaltigkeitsstrategie
102-16 Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen CSR-Bericht 2020, Seite 4: Vorwort Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-62: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-73: Corporate Governance Bericht
102-17 Verfahren zu Beratung und Bedenken in Bezug auf die Ethik CSR-Bericht 2020, Seiten 31-33: Governance und Compliance Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-62: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-71: Corporate Governance Bericht
102-18 Führungsstruktur Geschäftsbericht 2020, Seite 6, Abschnitt "Mitglieder des Vorstands" 2020 Geschäftsbericht, Seiten 69-74: Erklärung zur Unternehmensführung
102-19 Delegation von Befugnissen 2020 Geschäftsbericht, Seiten 69-77: Corporate Governance Bericht
102-20 Zuständigkeit auf Vorstandsebene für ökonomische, ökologische und soziale Themen Dr. Hans-Georg Feldmeier, CEO
102-21 Dialog mit Stakeholdern zu ökonomischen, ökologischenund sozialen Themen CSR-Bericht 2020, Seiten 29-30: Governance und Compliance
102-22 Zusammensetzung des höchsten Kontrollorgans und seiner Gremien Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht
102-23 Vorsitzender des höchsten Kontrollorgans Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht
102-24 Nominierungs- und Auswahlverfahren für das höchste Kontrollorgan Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-62: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht
102-25 Interessenkonflikte Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-62: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht
102-26 Rolle des höchsten Kontrollorgans bei der Festlegung von Zielen, Werten und Strategien Geschäftsbericht 2020, Seiten 9-11: Bericht des Aufsichtsrats Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht Geschäftsbericht 2020, Seite 146: Angaben zum Vorstand und Aufsichtsrat
102-27 Gesammeltes Wissen des höchsten Kontrollorgans Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht Geschäftsbericht 2020, Seite 146: Angaben zum Vorstand und Aufsichtsrat
102-28 Bewertung der Leistung des höchsten Kontrollorgans Geschäftsbericht 2020, Seite 31: Grundlagen des Konzerns
102-29 Identifizierung und Umgang mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Chancen- und Risikobericht
102-30 Wirksamkeit der Verfahren zum Risikomanagement Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 9-11: Bericht des Aufsichts-rats
102-31 Überprüfung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Themen 2020 Geschäftsbericht Seiten 50-63: Chancen- und Risikobericht 2020 Geschäftsbericht, Seiten 9-11: Bericht des Aufsichtsrats CSR-Bericht 2020, Seite 10: Nachhaltigkeitsstrategie und -Ziele
102-32 Rolle des höchsten Kontrollorgans bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung Vorstand und Aufsichtsrat verantworten die finale Überprüfung der berichteten Nachhaltigkeitsinformationen.
102-33 Übermittlung kritischer Anliegen Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-62: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht
102-34 Art und Gesamtanzahl kritischer Anliegen Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-62: Chancen- und Risikobericht Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-74: Corporate Governance Bericht
102-35 Vergütungspolitik Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-77: Corporate Governance Bericht
102-36 Verfahren zur Festlegung der Vergütung Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-77: Corporate Governance Bericht
102-37 Einbindung der Stakeholder bei Entscheidungen zur Vergütung 2020 Geschäftsbericht, Seiten 69-77: Corporate Governance Bericht Abstimmungsergebnisse der letzten Hauptversammlung: https://ir.dermapharm.de/pdf/Dermapharm_Holding_SE-Abstimmungsergebnisse_Uebersicht_voHV20.pdf
102-38 Verhältnis der Jahresgesamtvergütung Die unter GRI-Code 102-38 geforderten Angaben erachten wir als nicht wesentlich für die Bewertung unserer Vergütungsstrukturen
102-39 Prozentualer Anstieg des Verhältnisses der Jahresgesamtvergütung Die unter GRI-Code 102-38 geforderten Angaben erachten wir als nicht wesentlich für die Bewertung unserer Vergütungsstrukturen
102-40 Liste der Stakeholder-Gruppen 2020 CSR-Bericht, Seiten 29-30: Governance und Compliance
102-41 Tarifverträge 26 % unserer Mitarbeiter in Deutschland unterliegen Tarifverträgen.
102-42 Ermittlung und Auswahl der Stakeholder Es existiert noch keine formalisierte Ermittlung und Auswahl von Stakeholdern mit Blick auf ESG-Fragen
102-43 Ansatz für die Einbindung von Stakeholdern Es existiert noch keine formalisierte Einbindung von Stakeholdern mit Blick auf ESG-Fragen
102-44 Wichtige Themen und hervorgebrachte Anliegen Wir nehmen vorgebrachte ESG-Fragen und -Anregungen unserer Stakeholder sehr ernst. Es existiert aber noch keine systematische Ermittlung wichtiger ESG-Themen unserer Stakeholder.
102-45 Im Konzernabschluss enthaltene Entitäten Geschäftsbericht 2020, Seiten 92-94: Konsolidierungsgrundsätze und -kreis
102-46 Vorgehen zur Bestimmung des Berichtsinhalts und der Abgrenzung der Themen Es existiert noch kein systematisches Vorgehen zur Bestimmung und thematischen Abgrenzung des Berichtsinhalts
102-47 Liste der wesentlichen Themen CSR-Bericht 2020, Seite 10: Nachhaltigkeitsstrategie und -Ziele
102-48 Neudarstellung von Informationen Keine signifikanten Änderungen.
102-49 Änderungen bei der Berichterstattung Mit dem CSR-Bericht 2020 wurde das Reporting um weitere ESG-Kennzahlen ergänzt sowie einen ersten indikativen SDG- und GRI-Index.
102-50 Berichtszeitraum 01.01.2020 bis 31.12.2020
102-51 Datum des letzten Berichts 13. April 2021
102-52 Berichtszyklus Jährlich
102-53 Ansprechpartner bei Fragen zum Bericht CSR-Bericht 2020, Seite 35
102-54 Erklärung zur Berichterstattung in Übereinstimmung mit den GRI-Standards Die Nachhaltigkeitsberichterstattung für das Geschäftsjahr 2020 wurde in Anlehnung an die GRI-Standards erstellt und erfüllt die Anforderungen der GRI-Option "Core" in den meisten Punkten.
102-55 GRI-Inhaltsindex Auf dieser Seite verfügbar
102-56 Externe Prüfung Der CSR-Bericht von Dermapharm wurde nicht geprüft.
201-1 Unmittelbar erzeugter und ausgeschütteter wirtschaftlicher Wert Geschäftsbericht 2020, Seite 131: Kennzahlen Mitarbeiter
Geschäftsbericht 2020, Seite 2: Kennzahlen Ökonomie
Geschäftsbericht 2020, Seiten 80f: Gewinn und Verlust
Geschäftsbericht 2020, Seiten 84f.: Kapitalflussrechnung
Geschäftsbericht 2020, Seite 39
Geschäftsbericht 2020, Seite 131: Personalaufwand
201-2 Finanzielle Folgen des Klimawandels für die Organisation und andere mit dem Klimawandel verbundene Risiken und Chancen CSR-Bericht 2020, Seite 2: Umweltkennzahlen
CSR-Bericht 2020, Seiten 16-17: Wassermanagement
Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Chancen- und Risikobericht
201-3 Verbindlichkeiten für leistungsorientierte Pensionspläne und sonstige Vorsorgepläne Geschäftsbericht 2020, Seite 131: Kennzahlen Mitarbeiter
Geschäftsbericht 2020, Seite 103: Altersvorsorge
201-4 Finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand Geschäftsbericht 2020, Seite 103: Zuwendungen der öffentlichen Hand
Geschäftsbericht 2020, Seite 100: Sachanlagen
Geschäftsbericht 2020, Seiten 90f: Bewertungs-/Bilanzierungsgrundsätze für SA
205-1 Betriebsstätten, die auf Korruptionsrisiken geprüft wurden Compliance: siehe Compliancehandbuch online
Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-70: Entsprechenserklärung=Werte und Compliance
Geschäftsbericht 2020, Seiten 75-77: Vergütungsbericht=Werte und Compliance
Geschäftsbericht 2020, Seiten 72-73: Aufsichtsrat (Mitglieder des AR)=Werte und Compliance
Geschäftsbericht 2020, Seite 146: Mitglieder des AR=Werte und Compliance
Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Compliance im Chancen- und Risikobericht
Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-77: Compliance im Corporate Governance Bericht
Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Chancen- und Risikobericht
205-2 Kommunikation und Schulungen zu Richtlinien und Verfahren zur Korruptionsbekämpfung Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Compliance im Chancen- und Risikobericht
Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-77: Compliance im Corporate Governance Bericht
205-3 Bestätigte Korruptionsvorfälle und ergriffene Maßnahmen CSR-Bericht 2020, Seite 29: Ethisches Verhalten
Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Chancen- und Risikobericht
Geschäftsbericht 2020, Seiten 50-63: Compliance im Chancen- und Risikobericht
Geschäftsbericht 2020, Seiten 69-77: Compliance im Corporate Governance Bericht
206-1 Rechtsverfahren aufgrund von wettbewerbswidrigem Verhalten, Kartell- und Monopolbildung CSR-Bericht 2020, Seite 29: Ethisches Verhalten
301-1 Eingesetzte Materialien nach Gewicht oder Volumen CSR-Bericht, Seiten 17-18: Abfallmanagement
301-2 Eingesetzte recycelte Ausgangsstoffe CSR-Bericht, Seiten 17-18: Abfallmanagement
302-1 Energieverbrauch innerhalb der Organisation CSR-Bericht 2020, Seiten 14f: Strom- und Erdgasverbrauch
302-2 Energieverbrauch außerhalb der Organisation CSR-Bericht 2020, Seiten 14f: Strom- und Erdgasverbrauch
302-4 Verringerung des Energieverbrauchs Energieverbrauch der Dermapharm-Unternehmensgruppe Seiten 14-15. CSR
303-1 Wasser als gemeinsam genutzte Ressource CSR-Bericht 2020, Seiten 16-17
306-1 Anfallender Abfall und erhebliche abfallbezogene Auswirkungen CSR-Bericht, Seiten 17-18: Abfallmanagement
CSR-Bericht, Seiten 17-18: Recycelte Abfallmaterialien
306-2 Management erheblicher abfallbezogener Auswirkungen CSR-Bericht 2020, Seite 10; Seite 18: Effizientes Ressourcen- und Energiemanagement CSR-Bericht 2020, Seiten 17-18: Abfallmanagement
CSR-Bericht, Seiten 17-18: Recycelte Abfallmaterialien
403-1 Managementsystem für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz CSR-Bericht 2020, Seite 27: Betriebliches Gesundheitsmanagement
403-3 Arbeitsmedizinische Dienste CSR-Bericht 2020, Seite 27: Betriebliches Gesundheitsmanagement
403-4 Mitarbeiterbeteiligung, Konsultation und Kommunikation zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz CSR-Bericht 2020 Seiten 26-27: Sicherheit und betriebliches Vorschlagswesen
403-5 Mitarbeiterschulungen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz CSR-Bericht 2020, Seiten 23-25: Aus- und Weiterbildung
403-6 Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter CSR-Bericht 2020, Seite 27: Betriebliches Gesundheitsmanagement
403-7 Vermeidung und Abmilderung von direkt mit Geschäftsbeziehungen verbundenen Auswirkungen auf die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz CSR-Bericht 2020, Seite 27: Betriebliches Gesundheitsmanagement
403-9 Arbeitsbedingte Verletzungen CSR-Bericht 2020 Seiten 26-27: Sicherheit und betriebliches Vorschlagswesen
Geschäftsbericht 2020, Seite 131: Kennzahlen Mitarbeiter
404-2 Programme zur Verbesserung der Kompetenzen der Angestellten und zur Übergangshilfe CSR-Bericht 2020, Seiten 23-25: Aus- und Weiterbildung
405-1 Diversität in Kontrollorganen und unter Angestellten CSR-Bericht 2020, Seite 26: Diversität und Mitarbeiterbeteiligung
Geschäftsbericht 2020, Seiten 72-73: Ziele des Aufsichtsrats für seine Zusammensetzung
Geschäftsbericht 2020, Seite 131: Kennzahlen Mitarbeiter
Geschäftsbericht 2020, Seite 6: Vorstand/Geschäftsleitung (CEO/CFO/CMO/CBDO)
Geschäftsbericht 2020, Seite 146: Vorstand/Geschäftsleitung/Mitglieder des AR
408-1 Betriebsstätten und Lieferanten mit einem erheblichen Risiko für Vorfälle von Kinderarbeit CSR-Bericht 2020, Seite 31: Verantwortung und Fairness
409-1 Betriebsstätten und Lieferanten mit einem erheblichen Risiko für Vorfälle von Zwangs- oder Pflichtarbeit CSR-Bericht 2020, Seite 31: Verantwortung und Fairness
416-1 Beurteilung der Auswirkungen verschiedener Produkt- und Dienstleistungskategorien auf die Gesundheit und Sicherheit CSR-Bericht 2020, Seite 8: Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte
CSR-Bericht 2020, Seite 10: Nachhaltigkeitsstrategie und -ziele
ESG-Daten
Umwelt
 Umwelt  2018   2019   2020  
 Umsatz in Mio. €  572,4   700,9   793,8  
 Mitarbeiterzahl1  1.635   1.857   2.311  
 Stromverbrauch* in kWh  10.899.870   10.855.164   17.223.629  
 Gasverbrauch* in kWh  12.515.058   12.307.952   19.348.542  
 Wasserverbrauch* in m3  61.838   63.479   85.913  
 Abwasserverbrauch* in m3  61.218   63.480   85.913  
 Abfallmenge* in t  2.218   4.223   1.589  

*nur deutschsprachige Standorte
1 Anzahl der Mitarbeiter basierend auf dem durchschnittlichen Personalbestand.

Eine genauere Kontextualisierung der Umweltdaten findet sich im aktuellen CSR-Bericht 2020, Seiten 12-18.

Soziales
 Soziales  2018   2019   2020  
 Umsatz in Mio. €  572,4   700,9   793,8  
 Mitarbeiterzahl1  1.635   1.857   2.311  
 Fluktuationsrate2 7,6 %   6,7 %   6,3 %  
 Frauenanteil Gesamt    56,7 %   59,9 %  
 Frauenanteil Führungskräfte (Führungsebene 1 und 2)  46,7 %   47,9 %   48,9 %  
     davon Führungsebene 1       39,3  
     davon Führungsebene 2       53,8  
 Anteil Befristeter Verträge 13,6 %   10,5 %   9,3 %  
 Teilzeitbeschäftigte 15,9 %   13,1 %   14,1 %  
 Durchschnittliche Krankheitstage je Mitarbeiter 16,0   16,9   16,5  
 Tausend-Mann-Quote (TMQ) 12,0   17,0   16,0  
 Anzahl Auszubildende 39   46   51  
 Anzahl Abschlussarbeiten in Kooperation mit Dermapharm 15   31   53  
 Anzahl Verbesserungsvorschläge über das betriebliche Vorschlagswesen 41   57   93  
 Anteil Mitarbeiter mit schweren Behinderungen 2,1 %   2,3 %   2,9 %  
 Durchschnittsalter 42,9   41,4   42,6  

1 Anzahl der Mitarbeiter basierend auf dem durchschnittlichen Personalbestand.
2 Berechnung gem. der Schlüter-Formel auf Basis des Personalbestands zu Beginn der Periode zuzüglich der Zugänge.
Die Schlüter-Formel berücksichtigt dabei, dass es sich beim Personalbestand um eine Stichtagsgröße handelt.
Die Personalabgänge stellen eine Zeitraumgröße dar.

Eine genauere Kontextualisierung der Sozialdaten findet sich im aktuellen CSR-Bericht 2020, Seiten 23-27.

Governance

Compliance bei Dermapharm:

Detaillierte Angaben zu Compliance und Governance bei Dermapharm finden sich in unserem Dermapharm Verhaltenskodex sowie im Dermapharm CSR Bericht 2020.

Hohe Standards einhalten:

Dermapharm hat sich den folgenden Good Practices für die Pharmabranche verpflichtet:
Good Clinical Practice (GCP)
Good Distribution Practice (GDP)
Good Manufacturing Practice (GMP)
Good Pharmakovigilance Practice (GVP)

Verbandsmitgliedschaften:

Dermapharm ist Mitglied beim BPI: Mitgliedsliste des Bundesverbandes der pharmazeutischen Industrie
und bei der AKG: Mitgliedsliste des Arzneimittel- und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.

Verzicht auf Tierversuche:

2020 fanden bei Dermapharm keine Tierversuche statt.

ESG-Highlights
Energieeffiziente Gebäude

Um- und Neubauten für eine umweltfreundlichere Produktion

Wir haben Ende 2019 in Brehna ein neues Logistikzentrum in Betrieb genommen. Das Zentrum entspricht den Vorgaben der „Good Distribution Practice“ (GDP), die von der EU 2013 verabschiedet wurden. Ziel der GDP ist es, eine hohe Produktqualität von Arzneimitteln zu gewährleisten, indem Fälschungen und Herstellungsfehler vermieden werden. Ebenso erfüllt der Neubau die aktuellen Energieeffizienzkriterien für Gebäude der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014. Dazu tragen unter anderem eine effektive Wärmedämmung und eine Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie die aktive Nachströmungslüftung bei. Darüber hinaus wurde das Gebäude aus Gründen der Ökologie und besseren Wärmeisolation mit einem Gründach versehen. Eine weitere energetische Besonderheit wurde auch bei diesem dritten Gebäude auf dem Grundstück in Brehna verwirklicht. Arzneimittel müssen im Normalfall im Temperaturbereich 15-25 °C gelagert werden. Die Einhaltung dieser Lagerbedingungen wird bei immer heißer werdenden Sommermonaten nur mit aufwendiger Kühlung durch Klimaanlagen erreicht.

Bei der mibe erreichen wir durch ein Gründach und nächtliche Nachströmung eine optimale Wärmedämmung. Durch den Einsatz großer Ventilatoren ziehen wir in den Nachtstunden abgekühlte Außenluft in die Lagerhallen und ermöglichen so die Einhaltung der Temperaturlimits. Ein besonderes Highlight zur Senkung der CO2 –Emissionen ist die Errichtung einer Solaranlage im ersten Quartal 2021 mit einer Leistungskapazität von 610.000 kWh. Damit kann knapp 10 % des aktuellen Stromverbrauchs am Standort Brehna gedeckt werden. Ferner erreichen wir eine noch bessere Isolation der Dachhaut vor Wärmeeinstrahlung und senken Spannungsspitzen.

Energieeffiziente Gebäude 1

Im Herbst 2020 haben wir mit einem weiteren Neubau bei der Tochtergesellschaft axicorp begonnen. Ein hochmodernes Produktions-, Lager- und Verwaltungsgebäude wird an die Stelle bisher gemieteter Nutzflächen treten. Neben der Erfüllung des aktuell gültigen Energiestandards (EnEV) 2020 werden drei Viertel der Dachflächen extensiv begrünt. In Kombination mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einem Gas-Brennwertkessel wird der Energiebedarf gesenkt. Und auch der Frischwasserverbrauch wird durch die Nutzung von Niederschlagswasser von den Dachflächen für Toilettenspülungen reduziert. Daneben bezog unsere Tochtergesellschaft Melasan in Österreich im vergangenen Jahr ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude, das neben der Erfüllung aktueller Energieeffizienzstandards über eine Regenwasserversicker-Anlage verfügt, um die Versiegelung von Bodenflächen zum Teil auszugleichen.

Energieeffiziente Gebäude 2

Auch an allen anderen Produktionsstandorten erfüllen wir strenge Vorgaben zum Schutz der Umwelt und passen uns kontinuierlich neuen regulatorischen Anforderungen an. Unsere Produktionsstandorte liegen in ausgewiesenen Industrie- und Gewerbegebieten. Bevor wir ein Unternehmen akquirieren und damit zugleich dessen Standorte übernehmen, prüfen wir zuvor die ökologischen Risiken in einem Due-Diligence-Prozess. Darüber hinaus überprüfen wir im Rahmen regelmäßiger Energieaudits unsere Produktionsstandorte. Die Produktionsstandorte der Unternehmen mibe, Anton Hübner und Trommsdorff wurden zuletzt im Jahr 2019 nach der DIN EN 16247-1 analysiert. Innerhalb der Produktionsstandorte der Allergopharma sowie der Melasan ist ein Energieaudit zum Ende des Jahres 2021 vorgesehen. Darüber hinaus werden die gesammelten Kenntnisse über mögliche Energieeinsparpotentiale bei der Planung von Projekten wie zum Beispiel dem Neubau der axicorp mitberücksichtigt.

Rohstoffnutzung

Ressourcenmanagement bei Euromed

Unser spanisches Tochterunternehmen Euromed, ein Hersteller pflanzlicher Arzneimittel, hat sich die Unterstützung einer nachhaltigen Landwirtschaft auf die Fahnen geschrieben. Dabei ist eine enge Qualitätskontrolle vom Ausgangsrohstoff bis zur Abfallentsorgung für Euromed von entscheidender Bedeutung. Der Hauptproduktionsstandort von Euromed in Barcelona, an dem mehr als 5.000 t Biomasse jedes Jahr zu pflanzlichen Extrakten verarbeitet werden, hat mehrere Produktions-Zertifizierungen erhalten, darunter die Zertifizierung nach ISO 14001 für ökologische Nachhaltigkeit. Während der Produktion anfallende Bio-Abfälle gehen unter anderem an Unternehmen, die umweltfreundliche Energie erzeugen, werden kompostiert oder als Futter für Nutztiere verwendet.

Auch konzentriert sich Euromed darauf, das Potenzial der verwendeten Pflanzen in Gänze auszunutzen: zum Beispiel wird der von Euromed hergestellte „Lipidic Sterolic Saw Palmetto Extract“ (SPE) aus einer Sägepalme gewonnen. Die reifen Beeren der als gefährdet geltenden Wildpflanze werden ausschließlich im amerikanischen Florida und einem kleinen Gebiet von Georgia gesammelt. Euromed betreibt in der Nähe des Lake Okeechobee in Florida, USA, eine eigene Anlage, um die gesammelten Beeren schnell zu trocknen und weiterzuverarbeiten. Das stellt den optimalen Fettsäuregehalt der Beeren sicher und ermöglicht eine vollständige Rückverfolgbarkeit des Rohmaterials. Die verbleibenden Rückstände der Fruchtextraktion werden für Recycling-Produkte wie zum Beispiel natürliche Farbstoffe verwendet.

Rohstoffnutzung
Digitale Schulungsplattform

Moderne Weiterbildung im neuen „Dermapharm eCampus“

Eine zeit- und ortsunabhängige Mitarbeiterförderung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die COVID19-Pandemie hat deshalb den Trend des E-Learning nochmals beschleunigt. Dermapharm hat deshalb im September 2020 die unternehmenseigene Schulungsplattform „Dermapharm eCampus“ an ausgewählten Standorten eingeführt. Dadurch haben wir nicht nur das bestehende Schulungs- und Weiterbildungsangebot für unsere Mitarbeiter erweitert, sondern auch die Möglichkeit geschaffen, bereits etablierte Schulungsmaßnahmen (unter anderem Präsenzveranstaltungen) noch effizienter umzusetzen und zu dokumentieren. Zurzeit zählt der „Dermapharm eCampus“ knapp 500 aktive Mitarbeiter von sechs Konzern-Standorten.

Thematisch decken die angebotenen Online-Kurse sowohl regulatorische (zum Beispiel Datenschutz, Compliance, Arbeitsschutz, Informationssicherheit) als auch fachspezifische Themen ab (zum Beispiel Arzneimittelsicherheit, diverse Produktschulungen).

Über das im System integrierte Reporting haben die Themenverantwortlichen stets einen Überblick über den Erfolg ihrer Pflicht-Schulungsprogramme – und können so das Angebot nach Bedarf weiter optimieren. Die nach erfolgreichem Bestehen der Schulungen vergebenen Zertifikate sind sowohl für den Nachweis der individuellen Entwicklung des einzelnen Mitarbeiters relevant als auch als Beleg für externe Audits. 2020 haben über 300 Mitarbeiter insgesamt jeweils neun Pflichtschulungen über den „Dermapharm eCampus“ absolviert.

Im Laufe des Jahres 2021 wird die Schulungsplattform sukzessive auch an den weiteren Standorten des Dermapharm-Konzerns ausgerollt und das Schulungsangebot kontinuierlich erweitert. Bis 2022 planen wir, vier weitere Gesellschaften in den „Dermapharm eCampus“ zu integrieren. Darüber hinaus können jetzt bereits alle Mitarbeiter auf spezielle Schulungen über das Online-Schulungsportal des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie e.V. namens „BPIeCampus“ zugreifen.

Digitale Schulungsplattform
Ansprechpartner

Investor Relations & Corporate Communications
Dermapharm Holding SE
Britta Hamberger
Tel.: +49 (89) 641 86 – 223
Fax: +49 (89) 641 86 – 165
E-Mail: ir[at]dermapharm[dot]com